mit der Schulklasse unterwegs in Frankreich

8. září 2013 v 12:11
Anlässlich des der Reisetage in unserem Schiller Gymnasium, sind wir mit unserer Schulklasse aktuell in Frankreich unterwegs, und schauen uns hier das Land an. Wir sind mit unserer Schulklasse jetzt schon öfters in verschiedenen anderen Städten gewesen, aber dies ist jetzt unsere Auslandserfahrung, und ich freue mich darauf, jetzt hier mit den Kindern auch in Südfrankreich unterwegs sein. Neben der Stadt Marseille werden wir uns wahrscheinlich in den nächsten paar Tagen noch zwei andere französischen Städte anschauen, da wir auch mit dem Bus unterwegs sind, ist es auch kein Problem.

Marseille ist eine ziemlich romantische Stadt und jetzt im Sommer, ist es auch sehr schön hier, die Wellen sind ziemlich hoch, und wenn ich nicht mit der Schulklasse wir wäre, würde ich auch spontan surfen gehen. Da wir Frankreich auch sehr gut gefällt, war ich jetzt schon öfters in den letzten Jahren in dem Land gewesen. Auch mein Mann ist Franzose aus Lille. Wir waren schon öfters bei seiner Familie in Paris und haben uns dann auch die Stadt angeschaut. Im Gegensatz zu vielen anderen finde ich Paris jetzt nicht so charmant.

Die französische Hauptstadt hat zwar ziemlich viel zu bieten, dafür ist sie auch Sau teuer, und wenn man hier abends Weg gehen möchte, dann muss man auch ziemlich viel Geld in die Hand nehmen, das ist dann auf Dauer nichts für mich. Trotzdem ist es schön auch mal andere Städter zu Reisen, und sich dann auch die ganzen Modesachen anzuschauen. So sind ja auch Sachen wie Hugo Boss oder die Strenesse Onlineshop Deutschland Kollektionen aktuell ziemlich gefragt, man sieht auch über all die ganzen Modeläden, die sich jetzt auf Sommer eingerichtet haben.

Auch im Marseille ist das so. Wir haben hier jetzt auch schon unser Schwestergymnasium besucht, uns machte dann auch ziemlich viel Spaß, sich mit dem französischen Lehrern auszutauschen. Dadurch, dass wir auch alle relativ gutes Französisch sprechen, und auch die Schüler schon auf vor ein paar Jahren damit angefangen haben, kommen sie auch relativ gut mit den Leuten Kontakt, und ich muss sagen, dass das deutlich besser gehabt, als mit meinen anderen Klassen.

In diesem Jahr sind wir auch dazu übergegangen, neue Lernmethoden einzusetzen und es ist schon schön zu sehen, dass das dann auch funktioniert. Was mir Marseille besonders gut gefällt, ist dass man hier auch viele coole Schnäppchen finden kann. Grad im Bereich der Mode schon mal durch einige der Shops durchgeschaut, und habe dabei aus der Strenesse Damenschuhe Stiefel Kollektion einige Sachen gefunden, die für mich geeignet sind. Ich habe mir jetzt schon mal einige Modeshops angeschaut, und bin sicher, dass ich mir wahrscheinlich das eine oder andere Angebote mitnehmen werde.

Neben den ganzen französischen Designern, die dann auch ziemlich cool sind, und auch über eine große Bandbreite an unterschiedlichen Sachen verfügen, gefällt mir vor allem die Strenesse Jacken Blue Kollektion, die dann auch für den Sommer ziemlich gut geeignet ist. Ich habe mir jetzt auch schon mein Mode Tipps geholt und werde abseits der Zeit mit den Kindern bestimmt auch mal einfach an den Strand gehen, und immer schön baden zu gehen. Wir werden noch ein paar Tage hier bin auch der Umgebung ein, die mich dann auch auskosten, um für mich selbst noch mal etwas hier zu sehen.

Zusätzlich dazu, werde ich auch mal schauen, wie die Jobchancen hier in Frankreich aussehen. Mein Mann hat nämlich jetzt auch ein Jobangebot für Renault und ein Zulieferer Unternehmen gekriegt, was sich im Marseille befindet, und ich könnte mir vorstellen, dass sich dann auch mit ihm zusammen hierher ziehen würde. Das werde ich dann spontan entscheiden. Auch die Uni Marseille, bietet aktuell viele Stellen an wo sie auch Deutschlehrer suchen, und auch das könnte die Zukunft interessant sein.
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.

Nový komentář

Přihlásit se
  Ještě nemáte vlastní web? Můžete si jej zdarma založit na Blog.cz.
 

Aktuální články

Reklama